Unterschiede DSL und Kabel

Aus Vodafone-Kabel-Helpdesk

Während sowohl DSL als auch das Breitbandkabel (umgangssprachlich nur als "Kabel" bezeichnet) Möglichkeiten sind um einen Internetzugang zu erhalten, ist das zugrundeliegende Verfahren völlig verschieden.

Inhaltsverzeichnis

Unterschiede

Die gesamte Technik ist bei den beiden Zugangsarten völlig unterschiedlich: Während bei DSL ein verdrilltes Kupferkabel genutzt wird, wird bei Kabel ein Koaxial-Kabel verwendet. Da mit einem Koaxial-Kabel deutlich höhere Frequenzen störungsfrei übertragen werden können, sind somit auch deutlich höhere Geschwindigkeiten möglich. Beim Internet über Kabel handelt es sich um ein Shared Medium. Da bedeutet, das sich alle Teilnehmer eine Leitung teilen, also das jeder mit einem Kabelanschluss im jeweiligen Segment auf das selbe Kabel sendet bzw. davon empfängt.

Gemeinsamkeiten

Bei beiden Verfahren gibt es einen Internetzugang sowie einen Internetprovider. Außerdem gibt es bei beiden Verfahren ein Modem welches das jeweilige Medium in ein Ethernet-Signal umwandelt.

Vorteile DSL

Bei DSL ist es möglich, den Up- und Download eines jeden DSLAMs individuell zu konfigurieren. Somit können auch im Upload bei Bedarf höhere Übertragungsraten erreicht werden (zu Lasten eines langsameren Downloads). Außerdem hat das Modem eine direkte und ungeteilte Verbindung zum DSLAM, wodurch es keine Segmentüberlastungen wie im Kabelnetz geben kann. Die Bandbreite kann somit garantiert werden. Bei DSL gibt es mehrere Anbieter, die jeweils die Leitungen entweder selbst besitzen oder aber anmieten. Üblicherweise haben DSLAMs auch Akkus, wodurch auch bei einem Stromausfall die Versorgung für einige Zeit bestehen bleibt.

Vorteile Kabel

Durch die Eigenschaften des Koaxial-Kabels ist es möglich, deutlich höhere Geschwindigkeiten über große Distanzen zu übertragen, als mit DSL. Das Kabelnetz gehört jeweils einem Betreiber, welcher dieses exklusiv vermarktet. Es gibt also keine alternativen Anbieter wie bei DSL. Durch die Verwendung von DVB-C kann falls TV empfangen wird Datenverkehr eingespart werden. Durch die Eigenschaft als Shared Medium kann die Bandbreite effizierter verteilt werden.