Hauptseite

Aus Vodafone-Kabel-Helpdesk

Willkommen

Willkommen auf dem inoffiziellen Vodafone-Kabel-Helpdesk!

Der Helpdesk umfasst zahlreiche Artikel mit Tipps, technischen Informationen und Hintergrundinformationen. Zentraler Bestandteil ist außerdem die Senderdatenbank, auf der zahlreiche Funktionen wie etwa die Kabelbelegungsübersicht, die Programmlisten und die Paketübersicht basieren. Die Datenbank wird gepflegt durch Kunden und ehemalige Kunden des Kabelnetzbetreibers.

Der inoffizielle Vodafone-Kabel-Helpdesk ging am 21. Mai 2006 als KDG-Helpdesk online, wuchs seitdem stetig und ist heute eine der wichtigsten Internetseiten wenn es um Informationen rund um Vodafone Kabel Deutschland geht. Wir wünschen den Lesern viel Spaß auf der Seite und hoffen, dass unsere Informationen für sie hilfreich sind.

Mit freundlichen Grüßen
das Helpdesk-Team

Nachrichten zu Vodafone Kabel Deutschland

Heute wurden die Infokarten von ProSieben Fun HD auf 130 MHz, kabel eins classics HD und SAT.1 emotions HD auf 658 MHz sowie ProSieben MAXX HD und SAT.1 Gold HD auf 834 MHz entfernt und die regulären Programme aufgeschaltet.

Vodafone hat heute auf der CSU-Klausurtagung angekündigt, dass ab 2019 für 70% aller Einwohner in Bayern Internet mit 1 Gbit/s buchbar sein wird. Möglich mache dies eine gesetzliche Regelung in Bayern, wonach Ende 2018 analoges Fernsehen und Radio im Kabel abgeschaltet werden muss. Hannes Ametsreiter, CEO von Vodafone Deutschland, wünscht sich, dass weitere Bundesländer diesem Beispiel folgen würden.
Kommentar: Vodafone lobt zwar die bayerische Gesetzgebung, jedoch zwingt das Bayerische Mediengesetz die Kabelnetzbetreiber nicht zur analogen Einspeisung. Auch die Gesetze in den anderen Bundesländern sehen üblicherweise nur die analoge Verbreitung bestimmter Sender in analoger Form vor ("must-carry"), falls überhaupt in dem Kabelnetz Programme in analoger Technik verbreitet werden. Eine Analogabschaltung wäre damit schon jetzt möglich. Tatsächlich wird Unitymedia Mitte diesen Jahres analoges Fernsehen in seinen drei Bundesländern abschalten.

MGM wurde heute eingestellt. Ob und was mit dem Sendeplatz passiert, ist nicht bekannt.

Vodafone hat zum Jahreswechsel den ukrainischen Sender Vidrodjennya TV im Kabel abgeschaltet. Außerdem hat der WDR heute Funkhaus Europa in COSMO umbenannt.

Heute wurden die Programme "Eurosport 1 HD" auf 658 MHz, "SAT.1 emotions HD" auf 658 MHz, "kabel eins CLASSICS HD" auf 658 MHz und "ProSieben FUN HD" auf 130 MHz aufgeschaltet.
Auf den Programmen der P7S1 Gruppe sind derzeit noch Tafeln mit dem Hinweis auf ein neues Programm geschaltet.
Bei den Radios wurde "MEGA Radio" auf 626 MHz unverschlüsselt aufgeschaltet.
Außerdem wurden die Tafeln und Kennungen von EinsPlus und zdf.kultur abgeschaltet.
Weiter wurden auf 834 MHz zwei weitere Tafeln mit dem Hinweis auf ein neues Programm geschaltet. Die Kennungen lauten "SAT.1 Gold HD" und "ProSieben MAXX HD".

Eurosport 1 HD wird am 13. Dezember 2016 bei Vodafone Kabel Deutschland eingespeist. Der Programmplatz auf VFKD-Geräten wird 446 sein.

Vodafone Kabel Deutschland speist wieder France 5 ein. Empfangen werden kann France 5 aber weiterhin nicht überall (u.a. nicht in Berlin und Hamburg). France 5 war seit April nicht mehr zu sehen, da über Satellit verschlüsselt wurde. Bis vor einigen Tagen drohte auch noch die Ausspeisung von France 2 und 3, da diese über Satellit jetzt ebenfalls nur noch verschlüsselt ausstrahlen. France Télévisions stellt nun aber Vodafone Smartcards zur Entschlüsselung zur Verfügung.

Seit heute ist Sky Sport News (HD) unverschlüsselt empfangbar. Gleichzeitig hat heute Vodafone Kabel Deutschland die Programmnummern der Sky-Sender auf den Vodafone-Geräten geändert, wodurch auch endlich auf diesen Geräten Sky 1 (SD/HD) und Sky Cinema Family gesehen werden können.

Social Media